Fürstenstraße Chemnitz
B&O Firmenzentrale

Umgestaltung eines gründerzeitlichen Innenhofs
2017-2020  / LP 1-8 / 500.000 EUR netto/
B&O Gruppe / fertiggestellt

Lageplan mit begrüntem Innenhof
Lageplan mit begrüntem Innenhof
Der Innenhof als paradiesischer Garten
Der Innenhof als paradiesischer Garten

Dem gründerzeitlich steinernen Straßenraum steht ein grüner üppiger Hof gegenüber. Es ist ein Garten, Sehnsuchtsort, Ort der Kontemplation. Die begrünte Wand / der vertikale Garten des Parkhauses kontrastiert mit der Klinkerfassade des Gebäudes.

Rund um das Parkhaus konzentrieren sich vegetative Strukturen und Texturen und bilden das grüne Zentrum des Hofes. Die Grünflächen in freier Formsprache stellen den sinnlichen Bezugspunkt der Hofgestaltung dar. Eine umlaufende Vorzone des Gebäudes aus hellen Kiesen und Splitten bildet einen vermittelnden Rahmen zwischen Hausfassade und grüner Üppigkeit. Hier sind die Terrasse der Mieter*innen, Austritte u.ä. Funktionen sauber eingegliedert. Einer langer Tisch mit Bänken und ein Wasserpiegel erzeugen symbolische wie praktisch nutzbare Orte im Hof und verstärken ein Gefühl von kreativer Gemeinschaft.

mit LTHX Architekten

Hangbegrünung im Innenhof © Till Schuster
Hangbegrünung im Innenhof © Till Schuster
Wasserspiegel © Till Schuster
Wasserspiegel © Till Schuster
Blick auf die „Blaue Grotte“ © Till Schuster
Blick auf die „Blaue Grotte“ © Till Schuster
begrünter Innenhof © Till Schuster
begrünter Innenhof © Till Schuster